Ratgeber

Wer eine Website oder einen Blog betreiben will, kommt am Thema Webhosting nicht vorbei. Daher ist es von Bedeutung, sich rechtzeitig mit dem Thema auseinanderzusetzen. So ist man beizeiten gerüstet und fühlt sich sicher. Schwierig ist das Thema nämlich keinesfalls, man benötigt nicht einmal Programmierkenntnisse. Der Ratgeber hilft, Licht ins Dunkel zu bringen. Die folgenden Punkte werden im Ratgeber ausführlich und verständlich definiert:

    • Auf was muss ich beim Webhosting achten?
      Viele Webhosting-Unternehmen bieten ihre Dienste an und je überzeugender ihr Werbetext klingt, umso überzeugter glauben Kunden, den richtigen gefunden zu haben. Doch oft wissen sie gar nicht, worauf sie achten müssen und setzen ihr ganzes Vertrauen auf den Provider, der ja sein Metier wohl hoffentlich kennt und weiß was der Kunde braucht. In der Regel ist das auch so. Doch sollte der Kunde schon wissen, worauf er sich einlässt und was beim Webhosting zu beachten ist. Vor allem aber sollte er wissen, welche Bedürfnisse er bezüglich seiner eigenen Website und der Darstellung hat und welche Voraussetzungen er mitbringt. Diese Seite will bei der Aufklärung helfen und Licht ins Dunkel bringen. Mit dem nötigen Know-How des Kunden wird es auch für den Anbieter leichter, das passende Paket zu schnüren. Wissende Kunden werden zufriedene Kunden und die beste Werbung für ein Unternehmen sind nun mal zufriedene Kunden.
    • Die Server-Varianten
      Für viele Fachleute ist es vielleicht schwer zu verstehen, dass manch ein Kunde nicht einmal weiß, was ein Server überhaupt ist. Fachleute leben manchmal in ihrer ganz eigenen Welt. Der Kunde wiederum fühlt sich leicht verunsichert, wenn von Managed Servern & Co. die Rede ist. Kurze, knappe Erklärungen im Ratgeber geben einen kleinen Einblick und wandeln Unwissen in Wissen um. Gewisse Grundkenntnisse eliminieren auch Berührungsängste, die vielleicht hier und da noch vorhanden sind. Webhosting ist kein Buch mit sieben Siegeln.
    • Wie finde ich den passenden Webhosting Anbieter?
      Hier sind die wichtigsten Stichpunkte, die bei der Suche nach dem passenden Anbieter zu beachten sind, aufgeführt. Sie wurden in verständliche Worte gefasst und in alphabetischer Reihenfolge aufgelistet. Nicht alle Provider offerieren identische Angebote. Sie unterscheiden sich unter Umständen ganz erheblich. Es ist daher wichtig, gewisse Grundkenntnisse zu besitzen, um die eigenen Wünsche und Bedürfnisse für den Betrieb der eigenen Website definieren zu können. Das hilft auch dem Anbieter.

Nach der Lektüre des Ratgebers dürfte sich der Leser gut vorbereitet fühlen. Ganz sicher wurden nicht alle Fragen geklärt, den Rest beantwortet aber sicher gern der Provider.