Anbieter

Die wichtigsten Schweizer Webhosting Anbieter sind im Webhosting-Vergleich zu finden. Diese sind ServerTown, Hosttech, UNAXUS, Hostpoint, Cyon, Hostfactory und Novatrend. Einleitend folgt jeweils eine kurze Übersicht über das Angebot mit den Namen der Hosting-Pakete. Wie bereits erwähnt, haben die Anbieter selten ein identisches Portfolio. Das muss auch so sein, damit die ganze Bandbreite abgedeckt werden kann. Sie alle bieten Webhosting-Varianten für kleine, mittlere und große Websites, sodass jeder Kunde fündig werden kann. Denn so viel ist sicher, keine Website ohne Webhosting. Wie sonst sollte man online gehen?

Folgende Punkte finden im Text Beachtung und helfen interessierten Kunden, ihren Anbieter zu selektieren:

  • Support
    Wie wichtig ein guter Support ist, konnte man in vorausgegangenen Texten erfahren. Solange alles glatt läuft, braucht man ihn nicht. Doch kommt es zu Problemen, dann muss der Support schnell erreichbar sein, auch an Wochenenden und Feiertagen. Dies handhaben die Anbieter teilweise recht unterschiedlich.
  • Die Server
    Bei allen Anbietern haben die Server ihren Standort in der Schweiz, was für die schnelle Erreichbarkeit wichtig ist. Welche Server es sind, sagt das Angebot. Was die einzelnen Server-Varianten bedeuten, erklärt der Ratgeber.
  • Zum Angebot
    Um zu wissen, welche Angebote interessant sein könnten, gilt es zunächst, den Bedarf zu definieren. Wer Hilfe dabei braucht, findet sie ebenfalls im Ratgeber.
  • Das Unternehmen
    Alle Unternehmen haben ihren Sitz in der Schweiz.

Alle Provider sind bekannte Unternehmen, die auf viele Jahre Erfahrung zurückblicken. Sie sind in der Lage, dem Kunden dabei zu helfen, Wünsche und Bedürfnisse für den Betrieb der Website zu definieren und diese auch entsprechend umzusetzen. Sie können nach einem Beratungsgespräch einschätzen, wieviel Traffic (Datenverkehr) benötigt wird und auch alle weiteren Punkte. Auch beim gewünschten Wachstum reagieren sie schnell und stocken bei Bedarf auf.

Sie bieten alle gängigen Content Management Systems (CMS), die dem Kunden die Gestaltung der eigenen Website ermöglichen. Diese werden mittels Updates auch stets auf dem neuesten Stand gehalten. Selbst die Installationen werden für den Kunden vorgenommen. Profi muss der Kunde nicht sein. Die Programme sind selbsterklärend. Kurze Unsicherheiten sind schnell beseitigt dank „learning by doing“. Aber auch die Anbieter sind gern behilflich.

Schnell zeigen sich im Anbieter-Text die Alleinstellungsmerkmale. Trotz allem ist dies nur ein kleiner Einblick und der interessierte Kunde sollte sich ausführlich mit dem Thema Webhosting Anbieter auseinandersetzen. Es geht schließlich um den Betrieb der Website, um Gewinnung von Neukunden und um Umsätze.

Der Anbieter mit den meisten Übereinstimmungen und dem besten Bauchgefühl bekommt den Zuschlag.